Junghundetraining

Für Hunde von 6-12 Monaten

Jeder Hund braucht Erziehung, Hunde dürfen weder belästigen noch gefährden.
Die Konsequenz ist die Entwicklung einer familienbezogenen Hundeausbildung, ohne Zwang oder Härte für jeden Hund.

Erfahrene und geschulte Ausbilder helfen Ihnen, Erziehungs- und Verhaltensfehler von vorneherein zu vermeiden, bzw. Verhaltensveränderungen zu korrigieren. In unsere Welpen-, Junghund- oder Erwachsenengruppen, kann auch Ihr Hund jederzeit (entsprechend dem Alter und Ausbildungsstand) "einsteigen".

Im Alter von ca. 5 - 6 Monaten bis zur Geschlechtsreife bauen wir auf dem im Welpenspiel bereits Erlernten auf. Die Unterrichtsstunde besteht aus einzelnen Spiel- u. Lernphasen; der Junghund sollte mit möglichst vielen verschiedenen Situationen konfrontiert werden. Das Vertrauen zwischen Hund und Hundeführer wird durch das “gemeinsame Erleben” ungemein gestärkt.